MARKUS EICHE, JENS FUHR
zurück zur Startseite
So
02.09.
Mo
03.09.
Di
04.09.
Mi
05.09.
Do
06.09.
Fr
07.09.
Sa
08.09.
KAMMERMUSIKKONZERT,
ERÖFFNUNGSKONZERT ST.GEORGENER KONZERTE
Markus Eiche - ebenfalls ein ehemaliger Schüler der St. Georgener Jugendmusikschule – ist es gelungen, aus den ersten Anfängen als Solist des Jugendsinfonieorchesters eine internationale Karriere zu entwickeln. Der Bariton singt mittlerweile auf den großen Bühnen der Welt, ist Mitglied im Ensemble der Wiener Staatsoper und war Gast an der Mailänder Scala, der Semperoper, Staatsoper Berlin und der Nederlandse Opera in Amsterdam. Regelmäßig singt Markus Eiche bei den Salzburger Festspielen und auf dem „Grünen Hügel“ in Bayreuth.

Beim Kammermusikkonzert des Bergstadtsommers wird Markus Eiche mit seinem langjährigen Klavierpartner Jens Fuhr auftreten, einem international anerkannten Experten für Liedbegleitung. Das Duo hat sich für den Liederabend neben Schumanns Liederkreis nach Eichendorff auch Musik des vergangenen 20. Jahrhunderts vorgenommen.
Di, 04.09.2012, 20.00 Uhr
Stadthalle, St. Georgen
Eintritt € 15,- / Ermäßigt € 10,-
...............................
!Programmänderung!:
Robert Schumann

Liederkreis op. 39
Franz List
La campanella
Richard Wagner
"O Du mein holder Abendstern" Maurice Ravel
„Don Quichotte à Dulcinée”
W.A. Mozart
aus Don Govanni: „Deh vieni alla finestra“
Felix Medellsohn-Bartholdy
Rondo capriccioso
George Gershwin
An American in Paris, Arrangement für Klavier
Erich Wolfgang Korngold
Die Tote Stadt „Mein Sehnen, mein Wähnen“

Ausführende:
Markus Eiche, Bariton
Jens Fuhr, Klavier
Tickets kaufen
TICKETS
ANFAHRT
ÜBER UNS
AUDIO + VIDEO
Vielen Dank unseren Sponsoren:
Der Bergstadtsommer auf Facebook: