ST. GEORGENER KONZERTE
zurück zur Startseite
Sa
31.08.
So
01.09.
Mo
02.09.
Di
03.09.
Mi
04.09.
Do
05.09.
Fr
06.09.
Sa
07.09.
KAMMERMUSIK
RASCHÈR SAXOPHONE QUARTET
Das Raschèr Saxophon Quartet, die ungekrönten Könige des Saxophons in der klassischen Musik (Wiener Zeitung), spielt seit Jahrzehnten in den größten Musikzentren der Welt und bildet nun auch St. Georgener Wurzeln.

So ist die Jugendmusikschule stolz, mit Elliott Riley ein Mitglied des hochrangigen Ensembles seit neuestem zu Ihrem Lehrekollegium zählen zu dürfen.

Für den Bergstadtsommer war es eine Selbstverständlichkeit, dieses außergewöhnliche Ensemble umgehend einzuladen!
Di, 03.09.2013, 20.00 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
St. Georgen
Eintritt: € 15,- erm. € 10
Schüler und Studenten und erhalten an der Abendkasse Restkarten für 5 Euro

Programm:
Z.Lukas: Rondo per quatro saxofoni
W. A. Mozart: Oboenquartett
(Arr. Kenneth Coon)
J.S. Bach, (Aus der Kunst der Fuge)
A. Glasunow, Quat. Pour 4 Sax.
Ausführende:
Christine Rall, Sopransaxophon
Elliott Riley, Altsaxophon
Bruce Weinberger, Tenorsaxophon
Kenneth Coon, Baritonsaxophon
Tickets kaufen