SWR SWING FAGOTTETT

Eröffnungskonzert »St. Georgener Konzerte«
Dienstag, 07. September, 20 Uhr, Stadthalle St. Georgen


Fagottisten im Viererpack sind schon eine Rarität, zumal mit einem höchst vergnüglichen Programm, das dem erstaunten und amüsierten Publikum ungewohnte Hörabenteuer beschert. Die hochkarätigen Musiker des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart begeistern durch mitreißende Spielfreude, höchste Virtuosität und eine enorme Programmvielfalt - von leichter Klassik über Swing bis zum Jazz. Es gibt Originales und Originelles, vieles kennt man durchaus, und mancher Klassiker wird auch mal respektlos gegen den Strich gebürstet.

PERCUSSIONS WORKSHOP

»Batucada« – eine Samba-Party auf südamerikanischen Percussionsinstrumenten
Mittwoch, 08. September, 11–13 Uhr & 14–17 Uhr
Ort: Stadthalle St. Georgen


Ein eintägiger Workshop und der Auftritt beim Jazzkonzert des Bergstadtsommers – unter der Leitung des Schlagzeugers und Percussionisten Daniel Schay werden Anfänger und Fortgeschrittene, Schüler und Erwachsene jeglichen Alters in die Geheimnisse der »Batucada« eingeweiht.

KINDERKONZERT
»PETER UND DER WOLF«

von S. Prokofjew, Arrangement für Bläserquintett und Sprecher
Donnerstag, 09. September, 15 Uhr, Stadthalle St. Georgen


Mit dem bekannten musikalischen Märchen von Sergei Prokofjew richtet sich der Bergstadtsommer an die Musiker von morgen. In der knapp einstündigen Veranstaltung werden die Instrumente eines Bläserquintetts ausführlich vorgestellt.

JAZZKONZERT

Andreas Erchingers »New Gate« feat. Annette Maye
Donnerstag, 09. September, 21 Uhr, Stadthalle St. Georgen


Lyrik und Dynamik – »Den Jazzpianisten Andreas Erchinger kennt man vom Cιcile Verny Quartet, die Klarinettistin Annette Maye vom Ensemble Fiz Füz, den Bassisten Rolf Breyer von der Ska-Band The Busters. Dazu der Drummer Daniel Schay, und fertig ist die neue Band New Gate mit einem Sound zwischen lyrischem Jazz und dynamischer Weltmusik.«
(Thomas Steiner, BZ)

ABSCHLUSSKONZERT
»ITALIENISCHE NACHT«

1. Konzert: Freitag, 10. September, 20 Uhr
2. Konzert: Samstag, 11. September, 20 Uhr


Nach dem großen Erfolg der »Amerikanischen Nacht« 2005 gibt es in diesem Jahr mit der »Italienischen Nacht« eine weitere Großveranstaltung beim Bergstadtsommer.
über 200 Musiker auf der Bühne, die schönsten Melodien aus Ouvertüren, Arien und Chören von Rossini, Verdi und Puccini garantieren einen unvergesslichen Abend in der St. Georgener Stadthalle.


Hanno Dönneweg: Fagott
Georg ter Voert sen.: Fagott, Klavier
Georg ter Voert jun.: Fagott, E-Bass
Libor Sima: Fagott, Saxophon
Wolfgang Milde: Moderator

Dienstag, 7. September, 20 Uhr
Stadthalle St. Georgen
Eintritt: € 15 (Ermäßigt € 10)

Leitung: Daniel Schay

Mittwoch, 08. September
11–13 Uhr & 14–17 Uhr
Ort: Stadthalle St. Georgen

Auftritt beim Jazzkonzert
»New Gate« am 09. September

Teilnahmegebühr:
€ 30 (inkl. Mittagessen)
Anmeldung: Im Büro der
Jugendmusikschule St. Georgen
-Furtwangen oder unter
Tel. 07724/4968

Christina Singer: Flöte
Dirk Kammerer: Oboe
Nicole Brugger: Klarinette
Hanno Dönneweg: Fagott
Fritz Pahlmann: Horn
Benedikt Schregle: Sprecher

Donnerstag, 09. September
15 Uhr, Stadthalle St. Georgen
Eintritt frei!

Annette Maye: Klarinette, Bassklarinette
Andreas Erchinger: Piano, Keyboards
Rolf Breyer: Kontrabass, E-Bass
Daniel Schay: Schlagzeug, Percussion

Donnerstag, 09. September, 21 Uhr
Stadthalle St. Georgen
Eintritt: €15 (ermäßigt €10)

Esterelenco-Chor Saint Raphael
Festivalchor und Orchester des
Bergstadtsommers

Solistin: Vera Schoenenberg
Leitung: Karsten Dönneweg

1. Konzert:
Freitag, 10. September, 20 Uhr
Stadthalle St. Georgen
Eintritt: € 20 (ermäßigt € 15)
After-Show-Party Jazzquartett

2. Konzert:
Samstag, 11. September, 20 Uhr
Stadthalle St. Georgen
Eintritt: € 20 (ermäßigt € 15)
After-Show-Party »Soul Shaker«